Antilibanon

Antilibanon

Antilibănon, Dschebel esch-Scherki (Ostberg), ein dem Libanon parallel ziehendes Gebirge, im Großen Hermon (Dschebel esch-Schech) 2759 m hoch.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

См. также в других словарях:

  • Antilibănon — (arab. Dschebbel el Wast od. es Schark), Gebirg in Syrien, auf der östlichen Grenze des türkischen Liwa Trabulus des Ejalets Seideh, läuft mit dem Libanon (s.d.) fast parallel, hat mit demselben ziemlich gleiche Ausdehnung, ist aber niedriger;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Antilibănon — (richtiger Antilibanos, arab. Dschebelesch Scherki, »Ostberg«), Gebirgszug, der Syrien östlich vom Libanon und mit diesem fast gleichlaufend durchzieht (s. Karte »Palästina«). Er beginnt unweit der Jordanquellen sogleich mit seiner höchsten (2860 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Antilibanon — Antilibanon, s. Libanon …   Herders Conversations-Lexikon

  • Antilibanon — Satellitenkarte, gut erkennbar die schneebedeckten Berge des Libanongebirges(links) und des Anti Libanon (rechts). Dazwischen liegt die Bekaa Ebene. Unten rechts liegt der Hermon. Der Anti Libanon, (auf Arabisch „östlicher Libanon“) ist ein …   Deutsch Wikipedia

  • Antilibanon — Ạntilibanon,   arabisch Djẹbel esch Schạrki [dʒ ], Horstgebirge in Vorderasien, bildet den Ostrand des Syrischen Grabens, dessen Westrand das Libanongebirge ist. Höchste Erhebung: Tall Musa (2 629 m über dem Meeresspiegel); stark verkarstet… …   Universal-Lexikon

  • Anti-Libanon — p1 Antilibanon Satellitenkarte, gut erkennbar die schneebedeckten Berge des Libanongebirges (li …   Deutsch Wikipedia

  • Barada — Der Barada neben dem Four Seasons Hotel in Damaskus im April 2009 …   Deutsch Wikipedia

  • Palästina — Palästina, d.i. eigentlich das Land der Philister (Philistäa, hebr. Pelescheth), nannten Griechen u. Römer das Land, welches ursprünglich Kanaan, Gelobtes Land od. Land der Verheißung (weil sein Besitz von Gott dem Abraham für seine Nachkommen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dschebel — (Dschebbel, türk.), 1) Gebirge, Bergspitze; daher Name vieler Gebirge, z.B. D. Abbel, der westliche Hauptzweig des Antilibanon, s.d. a); D. Dschowatan (D. Heisch), südöstlicher Theil des Antilibanon, s.d. b); D. es Scheik (D. es Teldsch, Großer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abkommen von Doha — الجمهورية اللبنانية al Ǧumhūriyya al lubnāniyya Libanesische Republik …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»